Unknown Horizons und die Baumwollpflücker

Das Computerspiel Unknown Horizons ist eine Mischung aus Wirtschaftssimulation und Echtzeit-Strategiespiel. Es wurde maßgeblich von den ersten Ausgaben der Anno-Spielreihe inspiriert, versucht aber kein Nachbau zu sein, sondern neue Aspekte in das Spiel zu bringen, während gleichzeitig bewährte Element erhalten bleiben. Die Darstellung der Spielwelt erfolgt isometrisch.
Unknown Horizons wurde bereits 2009 in der Heise-Software-Collection erwähnt und wird bis heute aktiv weiterentwickelt.
Bereits zweimal wurde das Projekt für den Google Summer of Code akzeptiert, nämlich 2011 und 2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.