Fortnite und das schwarze Loch

Das Action-Adventure „Control“ aus dem Hause Remedy Entertainment wird im Laufe des morgigen Tages ein neues Update erhalten. Auf dem offiziellen PlayStation Blog wurden erste Details verraten, wobei die Entwickler vor allem einen Fotomodus ins Spiel bringen werden, mit dem man die teils atemberaubenden Umgebungen stilvoll einfangen kann.
Zudem hat  bei seiner jährlichen „Made By Google“-Veranstaltung am Dienstag in New York seine neuen Produkte vorgestellt – allen voran das neue Smartphone des Konzerns. Das Pixel 4 lässt sich sogar mit Gesten steuern und verfügt zum ersten Mal über eine Doppelkamera.
Das schwarze Loch war plötzlich da. Die Gamer standen dumm da, Zocken war nicht mehr möglich. Nun ist das Spiel zurück – und einiges ist neu in „Chapter 2“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.